Christel Kremser

Christel Kremser
Donkring 41
47906 Kempen | Niederrhein
Fon: 0 21 52 – 36 46
fotokunst@christelkremser.de
www.christelkremser.de
www.bbk-niederrhein.de

 

 

Vita // Projekte // Projektbeteiligungen // Katalogbücher // Werke


Vita

1945 in Braunschweig geboren
1963-1966 Ausbildung zur Fotografin, Abschluss als Gesellin, Braunschweig
1964-1965 Wintersemester, künstlerische Fotografie bei Arno Jansen, HBK Braunschweig
1966-1967 Volontariat im Fotofachhandel, Braunschweig
1979-1981 Studium der Fotografie bei Prof. Detlef Orlopp, Krefeld
1982 Mitarbeit bei Videoprojekten
1984-1990 Studium der künstlerischen Fotografie bei Prof. Arno Jansen, Köln

freie, künstlerisch und dokumentarisch arbeitende Fotografin

Mitglied der Gemeinschaft Krefelder Künstler-GKK
Mitglied im BBK-Niederrhein
kunstnetzNRW / Kultursekretariat Gütersloh

1992 Gocher Kunstpreis / Fotografie (Beteiligung) | Goch / Ndrh.
1993 manufactum / Staatspreis des Landes NRW / Fotografie | Düsseldorf
2002 Moerser Kunstpreis / Fotografie (Beteiligung) | Moers / Ndrh.
2017 RAW 17 – Photofestival | Worpswede


Projekte (Auswahl)

seit 1980 Foto-Projekte am Niederrhein
1996-2002 Foto-Projekt in der Künstlerkolonie Worpswede
2005 Atelieraufenthalt in der Cité Internationale des Arts | Paris
2007 Atelieraufenthalt in der Cité Internationale des Arts | Paris
2010 Arbeitsaufenthalt in Duchcov | Tschechien
2011-2012 Foto-Projekt in der Künstlerkolonie Worpswede


Projektbeteiligungen (Auswahl)

L. Fritz Gruber | Eine fotografische Hommage zum 90. Geburtstag | Köln
Images against war | Galerie Lichtblick | Köln
DIN A4-Projekt | Kunstinitiatif L5 | Roermond/NL
Statt Bad Kunst | Frauenkulturbüro NRW ev. | Krefeld
Kunstkalender 2013 | Verein für Heimatpflege e.V. Viersen / Ndrh.
GKK XL | 40 Jahre Gemeinschaft Krefelder Künstler


Katalogbücher

Bau- und Kunstschlosserei Krabler | Kempen / Ndrh.
Scheifes-Änne – Die Eierfrau | Kempen / Ndrh.
Ein ungewöhnlicher Haarpflege-Salon | Worpswede

Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland


Werke

Aus der Werkgruppe MILIEUSTUDIEN
EIN UNGEWÖHNLICHER HAARPFLEGE-SALON | Worpswede | Salon Willi Seidel
1-schaufenster

2-styroporkoepfe

5-staender

4-haare

3-willi-seidel


WO FUCHS UND HASE SICH GUTE NACHT SAGEN | Dämmerwald | Gasthof – Zum Fuchsbau –
11-ausblick

12-fuchs

13-tischdecke

14-bett

15-fernseher