News

Die Artothek startet mit der Reihe BILDERTAUSCH.

Den Anfang macht der Künstler André Schweers. Er lebt und arbeitet in Moers am Niederrhein sowie im Duisburger Atelierhaus Goldstraße.

Unter Einbeziehung von Materialien wie Paraffin und Pigmenten gestaltet Schweers seine reliefartigen Objekte im Wesentlichen mit Papiermasse. Lineare Strukturen in seinen Arbeiten symbolisieren eine Schrift, die nicht lesbar ist, die aber, eingebettet in der Farbigkeit des Umraums, die Assoziation alter Texte und Bücher vermittelt. André Schweers arbeitet in Werkserien und wählt dafür häufig Titel, die der Archäologie, Archivierung oder der Bibliographie entlehnt sind, um der spezifischen Inhaltlichkeit seiner Werke zusätzlich Ausdruck zu verleihen.

weiteres unter Artothek -Aktionen….